Gepflegt in den Tag

Ob Strümpfe anziehen, Mittagessen kochen oder die tägliche Körperpflege? All diese Dinge werden im Alter immer schwieriger. Doch Sie möchten weiter gut gepflegt Ihren Alltag meistern.

Deshalb haben Sie die Möglichkeit, Leistungen der Grundpflege in Anspruch zu nehmen.

Zur Grundpflege gehören Hilfestellungen bei regelmäßig wiederkehrenden Verrichtungen des täglichen Lebens. Dazu gehören die Bereiche Körperpflege, Ernährung und Mobilität.

Leistungen der Grundpflege (nach SGB XI) sind : 

  • Körperpflege
  • An- und Auskleiden 
  • Zahnpflege 
  • Kämmen 
  • Mundgerechte Zubereitung der Nahrung 
  • Anrichten des Essens
  • Hilfestellung bei der Nahrungsaufnahme 
  • Hilfe beim Aufstehen und zu Bett gehen
  • Hilfe beim freien Bewegen in der Häuslichkeit 
  • Hautpflege 
  • usw.

 

Für diese Leistungen gibt es fünf mögliche Hilfestellungen für Pflegebedürftige.

Je nach individuellem Unterstützungsbedarf kann zum Beispiel die Körperpflege

  • beaufsichtigt 
  • unterstützt
  • angeleitet
  • teilweise oder vollständig übernommen

werden.