Erreichbarkeit zu jeder Zeit

Hilfe braucht man oft plötzlich und unerwartet – nicht selten auch mitten in der Nacht.

Unser Team ist rund um die Uhr für sie erreichbar.

Wichtig ist, dass Sie unsere Telefonnummer immer griffbereit haben. Auch Ihre Angehörigen sollten über unseren Dienst informiert sein, um im Notfall handeln zu können.

Um in einer solchen Situation schnell zu Ihnen zu kommen, empfehlen wir Ihnen eine Kopie Ihres Haustürschlüssels bei uns zu hinterlegen. So haben wir die Möglichkeit, auch in Situationen in denen Sie nicht mehr die Tür öffnen können, zu Ihnen zu kommen.

Die Rufbereitschaft ist für Notfälle gedacht. Rufen Sie uns jederzeit an, wenn Ihr Anliegen nicht bis zum nächsten regulären Pflegetermin warten kann.

Beispielsweise wenn Sie gestürzt sind, sich ein Verband gelöst hat oder Sie akut Medikamente benötigen. Zögern Sie dann aber auch nicht, Gebrauch davon zu machen!

Allerdings ersetzt die Rufbereitschaft nicht den Notarzt. In lebensbedrohlichen Lagen oder, wenn Sie die Schwere der Situation nicht genau einschätzen können, sollten Sie immer den Notruf (112) wählen!